Kitzbüheler Alpen – Einfach Bärig

Verweilen

Filter

Filter 1

Kategorie

Nichts ausgewählt

Verpflegung

Nichts ausgewählt

Sport / Freizeit

Nichts ausgewählt
holodri.com Entdecke Österreich Kitzbüheler Alpen - Brixental-Kirchberg

Willkommen in den Kitzbühler Alpen

Eine traditionelle Urlaubsregion in Tirol

Die Kitzbüheler Alpen zeichnen sich durch die 20 Tiroler Orte rund um Kitzbühel aus. Hopfgarten, Kirchberg, St. Johann in Tirol und Fieberbrunn sind wohl die bekanntesten unter ihnen. Jeder Ort hat seinen eigenen Charme und besticht durch die Nähe zu den Skigebieten. Von über 900 Pistenkilometer über das umfangreiche Wander- und Radwegenetz zu den aussichtsreichen Gipfeln mit Blick über die Kitzbüheler Alpen, den Wilden Kaiser, die Hohen Tauern bis hin zu den Loferer und Leoganger Steinbergen, bietet die Region eine große Spielwiese für Sportbegeisterte.

Ob Ski fahren, Snowboarden, Winterwandern, Langlaufen im Winter oder Mountainbiken, Wandern und Schwimmen im Sommer, die Ferienregion Hohe Salve, das Brixental, die Region St. Johann in Tirol und das Pillersee Tal haben eine große Auswahl an Aktivitäten zu bieten. 

Winter-Weitwandern in Tirol

Winter-Weitwandern in Tirol

Nach unzähligen wundervollen Sommerwanderungen quer durch die Bergwelt der Kitzbüheler Alpen ist es nun so weit: Der KAT Walk bekommt Nachwuchs! Das ist natürlich sehr rührend – aber vor allem gute Neuigkeiten für Winterwanderer: Zu insgesamt 10 Anreiseterminen im Jänner und März findet heuer erstmals der KAT Walk Winter statt! Und der kann sich sehen lassen, erstreckt er sich doch über satte 60 km und 900 Höhenmeter auf ganzen 4 Etappen quer durch die Kitzbüheler Alpen. Im Klartext: Gut beschilderte Wanderwege führen in Talnähe durch die wundervollsten Winterlandschaften der Region. Das heißt – in voller KAT Walk Manier – die Augen schließen, innehalten, die frische Winterbrise genießen, die Sonne oder die fallenden Schneeflocken mit dem Gesicht einfangen. Herrlich. Kurzum: Einfach ankommen.

Ein Weg für die Seele

Ein Weg für die Seele

Der Kitzbüheler Alpen Trail - kurz KAT Walk führt Naturverbundene durch die sanfte und einzigartige Bergwelt der Kitzbüheler Alpen. Die Etappen des Weitwanderweges führen Sie entlang von wunderschönen Almgebieten, über das Kitzbüheler Horn - einem der schönsten Aussichtsberge - bis hin zum glasklarem Pillersee. Beim wahlweise 5- oder 6-tägigen KAT Walk-Package, durchqueren Sie die magische Bergszenerie begleitet von kulinarischen Highlights der KAT Walk-Partnerbetriebe. Dabei können Sie von typisch Tiroler Berghütten bis zu 4-Sterne Hotels die Unterkünfte Ihrer Wahl wählen. Ein ganz besonderer Service ist der Gepäcktransport von Etappenziel zu Etappenziel. So genießen Sie jede Tour nur mit Ihrem Tagesrucksack.

Mit allen Sinnen erleben.

Für aktive Genießer

Die einzigartige Bergkulisse zieht Wanderer raus in die Natur und hinauf auf die Berge. In den Kitzbüheler Alpen wandern Sie über wunderschöne und einsame Almgebiete hin zu aussichtsreichen Gipfeln. Atmen Sie die würzige Tiroler Bergluft ein und schöpfen Sie wieder Energie für Ihren Alltag. Die Region besticht durch das umfangreiche Wanderwege-Netz. So finden Sie in der Ferienregion Hohe Salve, dem Brixental, der Region St. Johann in Tirol und dem PillerseeTal insgesamt 2.500 km ausgewiesene Wanderwege. Lassen Sie sich vom vielfältigen Wanderangebot der Kitzbüheler Alpen inspirieren und erleben Sie das Wander-Angebot der vier Urlaubsregionen.

Zeit für Qualitytime.

Für die ganze Familie

Die Schneekristalle glitzern bei herrlichem Sonnenschein und die Ski-Pisten befinden sich in bestem Zustand. Das ist Ihr Moment, schnallen Sie Ihre Bretter an und begeben Sie sich mit Ihrer Familie mit den Bergbahnen rauf auf die Berge. Von leichten Pisten für die Kleinsten bis hin zu anspruchsvolleren Gelände für Jugendliche. In den Kitzbüheler Alpen finden Sie alles für einen perfekten Familien-Skiurlaub. In der Region finden Sie abwechslungsreiche Aktivitäten auch abseits der Ski-Pisten für die ganze Familie. Die Ferienregion Hohe Salve, das Brixental, die Region St. Johann in Tirol und das PillerseeTal haben eine große Auswahl an Aktiviäten für Sie parat. Ski fahren, Rodeln, Winterwandern, Schwimmen oder das umfangreiche Familien- und Kinderprogramm lässt keine Langeweile aufkommen. Erhalten Sie einen Einblick in das vielfältige Familien-Winterangebot der vier Urlaubsregionen.

Auspowern und Kraft tanken.

Für motivierte Sportler

Tirol begeistert Sportler zu jeder Jahreszeit mit reichhaltigen Möglichkeiten, dem Bewegungsdrang nachzugeben und in der eindrucksvollen Bergwelt aktiv seiner Leidenschaft nachzugehen. Wandern, Klettern, Biken, Rennradfahren und diverse Wassersportarten sind nur einige Beispiele, die den Tiroler Sportsommer so attraktiv machen. Und das lässt sich auch belegen: Um die 5.000 Alpinkletterrouten, 3.000 Sportkletterrouten und 1.500 Boulderfelsen machen Tirol zum Parardies für Hardrock-Fans. Im neu errichteten Kletterzentrum Innsbruck sind gerade gigantische 5.500 m² Kletterfläche entstanden. Die Wintermonate dem in Tirol nichts nach – Skifahren, Snowboarden, Langlaufen sowie Rodeln sind absolute Highlights der verschneiten Tiroler Naturwelt. Zu einem absoluten Wintersportparadies zählt der Hintertuxer Gletscher. Mit seinen 18 Liftanlagen und Traumpisten begeistert das Gebiet im Zillertal Skifahrer, Freestyler und Snowboarder gleichermaßen.

Individuelle Action finden.

Für suchende Abenteurer

Wer seinen Urlaub aufregend und actionreich gestalten möchte, findet in Tirol Sommer wie Winter sein Eldorado. Die teils hochalpine Berglandschaft und naturgewaltige Täler bieten Abenteuer an nahezu allen Ecken. Aufregende Biketrails, Downhill- und Rennradstrecken, Raftings, Canyoning und anspruchsvolle Klettermöglichkeiten sind zur warmen Jahreszeit beliebte Anlaufpunkte für erlebnisorientierte Gäste. Im Winter sorgen Freerideparadiese, Funparks und weitreichende Wintersportareas für ein actiongeladenes Tagesprogramm. Die Kulturszene, insbesondere rund um Insbruck, sowie unzählige Bars, Clubs und Restaurants in der gesamten Region, lassen Tiroler Erlebnisse auch in den Abendstunden weitergehen. Die generelle Offenheit und Gastfreundschaft der Tiroler ist zusätzlicher Garant für eine wunderbare Zeit in der Region, die noch niemand verlassen hat, ohne nachhaltige Eindrücke oder neue Freunde zu sammeln.