holodri.com Mein Österreich Für die ganze Familie

Für die ganze Familie

Content teaser 2

Bavaria ipsum dolor sit amet diam in so, vasteh: Diam suscipit dei, da Kini: Eleifend enim quod congue ex. Liberalitas Bavariae boarischer voluptua option Hemad aute oa nobis Freibia. Officia soluta sint Wurschtsolod ullamco sed adipiscing wiavui euismod iabaroi, do. Sog i et clita invidunt ut, wea ko, dea ko gubergren et ullamcorper: Enzian von iriure, exerci. Hendrerit non gscheid ex Gidarn wui aliquyam Bradwurschtsemmal sit samma bittschön. Hod vel ipsum boarischer quis aliquip iusto, consetetur umma dolor. Est sit Weibaleid, ex! In hendrerit eos, sit clita! Et dolor Reiwadatschi labore dolore odio in adipiscing! Et rebum um Godds wujn et amet, adipiscing option eirmod invidunt. Nimma lorem ut dolore iriure liber et! Esse diam assum, feugait da. Vero Schaung kost nix voluptate aliqua magna feugiat luptatum quis lorem et sed! Imperdiet aliquyam autem, oba et et ad in bitt cillum. Iure dignissim oa, woaß lorem! Voluptua magna facer is sed diam id ut.

PLATZHALTER ACCORDION 1COL

Entdecke Österreich

Tux-Finkenberg / Zillertal

6295, Bezirk Schwaz

Sanft ansteigend erstreckt sich die Ferienregion vom sonnigen Dorf Finkenberg am Eingang bis hin zum imposanten Hintertuxer Gletscher am Ende des Tuxertales. Dazwischen liegen die kleinen Ortschaften Tux-Vorderlanersbach, Tux-Lanersbach, Juns, Madseit und Hintertux, die das typische Flair kleiner Tiroler Bergdörfer verbreiten. Tauchen Sie ein in die großartige Bergwelt des Tuxertals und lassen Sie sich von der Vielfalt an Möglichkeiten anstecken!

Erste Ferienregion im Zillertal

Der Himmel über den majestätischen Gipfeln der Alpen ist tiefblau. Sonnenstrahlen schneiden die kristallklare Luft und lassen Millionen Eiskristalle auf tief verschneiten Wiesen und Wäldern glitzern. Endlose Abfahrten auf perfekt präparierten Pisten machen jeden Tag zu einem neuen Erlebnis. Ein Traum vom perfekten Winter, der im Zillertal Tag für Tag wahr wird. Am Eingang des Zillertals, dort, wo das Tal am breitesten ist und die Sonne am längsten scheint, liegt das Winterparadies der Ferienregion Fügen-Kaltenbach. Spitzen-Hüttengastronomie in den Skigebieten, Gourmet-Restaurants im Tal, moderne Liftanlagen, Top-Events, tolle Wellness-Angebote und eine bunte Vielfalt an Unterkünften garantieren unseren Gästen einen erlebnisreichen und unvergesslichen Winterurlaub.

Bad Kleinkirchheim/Millstätter See

Im Winter können Sie über 100 Pistenkilometer erobern, auf den blauen bis schwarzen Pisten finden sowohl Anfänger als auch Profis die geeignete Strecke für sich. Besonders beliebt ist natürlich die Weltcup-Abfahrt „Kärnten – Franz Klammer“. Aber auch abseits der Pisten wird viel geboten: Neben Langlaufen und Skitouren gehen können Sie die Nockberge ganz still mit Schneeschuhen entdecken. Wer es rasanter mag freut sich darauf die Rodelstrecken hinunter zu flitzen. Nach dem Sport darf natürlich eine Hütteneinkehr nicht fehlen, denn hier in den Nockbergen verwöhnen Sie die Hüttenwirte mit regionalen Schmankerln.

Kitzbühler Alpen

Die Kitzbüheler Alpen zeichnen sich durch die 20 Tiroler Orte rund um Kitzbühel aus. Hopfgarten, Kirchberg, St. Johann in Tirol und Fieberbrunn sind wohl die bekanntesten unter ihnen. Jeder Ort hat seinen eigenen Charme und besticht durch die Nähe zu den Skigebieten. Von über 900 Pistenkilometer über das umfangreiche Wander- und Radwegenetz zu den aussichtsreichen Gipfeln mit Blick über die Kitzbüheler Alpen, den Wilden Kaiser, die Hohen Tauern bis hin zu den Loferer und Leoganger Steinbergen, bietet die Region eine große Spielwiese für Sportbegeisterte. Ob Ski fahren, Snowboarden oder Mountainbiken und Schwimmen im Sommer, die Ferienregion hat eine große Auswahl an Aktivitäten zu bieten.

Stubaital

Das Stubaital liegt in unmittelbarer Nähe der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck – schnell und einfach erreichbar über die Bren-nerautobahn. Trotz dieser äußerst verkehrsgünstigen Lage hat sich das Tal seine malerische Ursprünglichkeit bewahrt. 35 Kilometer lang zieht es sich tief in die überwältigend schöne Bergwelt der Stubaier Alpen mit 80 Gletschern und 109 Dreitausendern. Ein Urlaub im Stubaital ist echt, garantiert Schneesicherheit in vier Skigebieten, vielfältige Winterabenteuer und ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Ein ganz persönliches Wintermärchen wartet im Herzen Tirols.

Traunsee-Almtal

Die größte Region des Salzkammerguts, zeichnet sich besonders, durch unglaublich vielfältigen Möglichkeiten zur Feriengestaltung sowie atemberaubende Schönheit der Landschaft aus. Überraschend und ungewöhnlich, actionreich und erholsam: für große wie kleine Gäste ist die Region ein wahrer Schatz für allerhand Ferienaktivitäten. Die malerisch gelegenen Gewässer sind ein Paradies für Wasserratten: Ob Segeln, Tauchen, Wasserski, Wakeboarden, Surfen, Stand-up-Paddling und vieles mehr – das Angebot an Wassersportmöglichkeiten kann sich sehen lassen. Wen es höher hinaus zieht, kann traumhafte Aussichten auf unzähligen Wanderungen genießen oder sich in einen der vielen Klettersteige wagen.

St. Johann in Tirol

Kennen Sie den Duft von frischem Schnee oder das Gefühl auf einer frisch präparierten Piste die ersten Schwünge zu ziehen? In der Region St. Johann in Tirol spüren Sie den Winter. Die Orte St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf haben alles was eine Wintersportregion braucht. Schneesichere, bestens präparierte Pisten und Loipen, moderne Liftanlagen und urige Skihütten mit Schmankerl und typischer Tiroler Hausmannskost. Gepaart mit der bezaubernden Landschaft zwischen Kitzbüheler Horn und Wilder Kaiser ist die Alpenregion ein Geheimtipp. Erleben sie den unverfälschten Tiroler Charme der Region St. Johann in Tirol.

Schladming-Dachstein

Die Region Schladming-Dachstein bietet über alle Jahreszeiten hinweg eine traumhafte Kulisse für einzigartige Urlaubserlebnisse. Sowohl sportlich aktive Naturfreunde, als auch Genießer und Ruhesuchende finden hier abwechslungsreiche Erfüllung. Die Region bietet im Sommer rund 1.000 Kilometern an Wanderwegen, 1.000 Kilometer Mountainbike-Routen und 22 Klettersteigen, auf denen man die Natur erfahren und erleben kann. Weitere Mittel für Kurzweiligkeit sind viele Möglichkeiten zum Rafting und Canyoning bis hin zu Bogenschießen und Paragleiten. Auch fünf Golfanlagen auf höchstem Niveau bereichern die Region.

Kaiserwinkl

6345, Bezirk Kitzbühel

Leicht erreichbar, landschaftlich imposant und dennoch eine der unaufgeregten, wohltuend verborgenen Winterregionen Tirols, in der stille Wintergenießer ebenso auf ihre Rechnung kommen wie Langläufer und alpine Sportler. Vielfalt ist das winterliche Zauberwort in dem von Wildem und Zahlen Kaiser umrahmten Tiroler Kaiserwinkl, der eine gehörige Prise Winteridylle mit vielfältigen Sportmöglichkeiten vereint. Mit 121 km klassischen und 119,5 km Skating-Loipen hat sich die Region längst als eines der herausragenden Langlaufgebiete Österreichs etabliert.

Kitzbüheler Alpen – Ferienregion Hohe Salve

Wanderer sind in der Region Hohe Salve gut unterwegs. Sanfte Grashügel rund um den Aussichtsberg Hohe Salve und eher markante, steinige Gipfel in der Kelchsau locken so manchen Naturfreund an. Für Familien mit Kindern gibt es in der Nähe zahlreiche Ausflugsziele am Berg wie den Erlebnispark Hexenwasser in Söll, das Alpinolino in Westendorf oder die KaiserWelt in Scheffau. Auf den gemütlichen Hütten und in den traditonsreichen, kleinen Örtchen können Wanderer sich nach der Tour kulinarisch verwöhnen lassen.

Hall in Tirol

Entdecken Sie die Tiroler Ferienregion Hall-Wattens im Herzen der Alpen: Es erwarten Sie mit Absam, Baumkirchen, Fritzens, Gnadenwald, Mils, Thaur, Tulfes, Volders, Wattenberg und Wattens zehn idyllische Dörfer sowie mit Hall in Tirol eine der schönsten Städte Österreichs. Die weiße Pracht im Winter verleiht der Region Hall-Wattens eine ganz besondere Romantik. Verlockend duften die Gerüche des Advents, fröstelnde Hände wärmen sich am Punsch und zahlreiche Hütten laden ein zum gemütlichen Beisammensein. Sportler erleben den Winter in der Region Hall-Wattens - eingebettet zwischen dem mächtigen Karwendelgebirge und den Tuxer Voralpen - von seiner schönsten Seite.

Großglockner Bergbahnen Touristik

Wie toll ist das denn, auf dem Gipfel stehen, das Panorama genießen, ganz oben sein und ins Tal blicken - das alles auch noch ohne große körperliche Anstrengung. Die Bergbahnen in und um Heiligenblut am Großglockner machen es möglich. Die Gondel schwebt wie auf Wolken dem Himmel entgegen. Meter für Meter wird die Aussicht besser und es eröffnen sich herrliche Panoramen in die umliegende Bergwelt. Oben angekommen heißt es, raus aus der Gondel und hinein in die herrliche Natur der Hohen Tauern. Im Winter sind die Bergbahnen in Heiligenblut am Großglockner “Herzstück” des Skigebietes.

Pyhrn-Priel

Manchmal sind sie einfach nur beschaulich und manchmal auch so wild und rockig, wie Sie selbst - die Berge der Region Pyhrn-Priel. Egal, ob Sie sich auf eine atemberaubende Mountainbike-Tour, auf eine geführte Wanderung im Nationalpark Kalkalpen oder auf die verschlungenen Wege der Wilderer begeben, ein Gedanke und zwei Worte werden Sie bis nach Hause verfolgen: unglaublich kraftvoll. Zwischen den karstigen Gipfeln des Toten Gebirges, dem waldreichen Höhenrücken des Sengsengebirges und den mächtigen Kalkstöcken der Haller Mauern erstreckt sich die Urlaubsregion Pyhrn-Priel mit Orten wie Hinterstoder und Windischgarsten.

Kleinwalsertal

Im Kleinwalsertal, kommen speziell aktive Wanderer, Winter- wie Sommersportler und Genussmenschen voll auf ihre Kosten. Mit 36 Berggipfeln und Touren für jeden Konditionsgrad, sorgt die nachhaltig erschlossene Bergnatur mit gesunder Luft für optimale Bedingungen. Malerische Aussichten sowie eine ausgeprägte kulinarische Infrastruktur, belohnen für geleistete Anstrengungen mit regionalen Genusswelten. Wer seinen Urlaub am liebsten sportlich aktiv verbringt, wird zwischen Gipfeln und Bergseen vor allem eines finden: bewegende Erlebnisse. Denn das Kleinwalsertal bietet die perfekte Bühne für sportliche Herausforderungen.